Cremig mit Käse überbacken und trotzdem leicht – so schmeckt unser Auberginen-Auflauf.

Gleich vorweg einige Tipps zum Rezept:

Die Tomatensosse muss man nicht selbst kochen. Es gibst sehr leckere Sossen aus dem Glas von bekannten Marken.

Mit diesem Rezept lassen sich auch andere Gemüse zubereiten. Wer noch lecker Zucchini im Garten hat oder Blumenkohl, hat das Problem schon bald nicht mehr.

Zutaten

Im Backofen lassen sich die Auberginen-Scheiben mit wenig Fett bräunen.

Aubgerinen_im_Backofen_Vorgaren

In der Zwischenzeit die Sossen vorbereiten. Das ist einfacher und schneller gemacht, als es aussieht. Wer selbst einmal Tomatensosse kochen und einkochen will um immer einen Vorrat im Haus zu haben sollte sich mal unseren Blogbeitrag darüber ansehen. Einfach hier klicken.

2_Sossen

Den Auflauf in eine Form schichten und backen bis er lecker aussieht, die Komponenten sind ja schon gar. Und wenn der Auflauf da ist, ist er auch schon wieder weg.

Hier das Rezept zum herunterladen.

leichter_Auberginenauflauf