Unglaublich aber wahr!

Endlich mal ein Sattmacher der richtig satt mach und das mit nur 5 Points pro Portion. So eignet sich der Sauerkrautauflauf auch z.B. als Mittagessen, wenn abends noch ein Restaurantbesuch geplant ist oder Du mittags zu Kaffeetafel eingeladen bist. Er macht Dich mit den 5 Points so satt, dass später bei einer Einladung nicht die Gefahr besteht, dass Du zu hungrig bist und unkontrolliert zuschlägst. Das passiert mir leider oft, wenn ich vor einer Einladung hungere um mein ProPoints-Budget einzuhalten.

Der Sauerkrautauflauf ermöglicht Dir auch einen guten Einstieg in die Ernährungsumstellung, wenn Du mit WeightWatchers beginnst oder einen Neueinstieg planst. Auch in dieser Situation hatte ich schon unnötig Hungerattacken zu überstehen. Du kennst das sicher auch. Du hast ein paar Tage Urlaub gemacht und willst wieder richtig ins Programm einsteigen, aber Dein Magen will nicht so richtig mitspielen. Wähle hier pointsarme Gerichte, die den Magen gut füllen.


Wenn Du an einem Sattmachertag noch etwas Öl unterbringen musst, brate eine Zwiebel in 2 TL Öl an und serviere die Zwiebelschmelze zum Auflauf.

Das Rezept zum Herunterladen und Ausdrucken.