Heute gibt es ein afrikanisches Rezept. In meiner Familie sind diese Fleischbällchen sehr beliebt. In meinem früheren Leben (vor WeightWatchers) habe ich die Fleischbällchen als Hackfleischbällchen gemacht. Heute nehme ich dafür mageres Fersenhackfleisch aus dem Kaufland oder Tartar. In Marokko wird zu diesem Gericht Fladenbrot serviert. Da Brot jedoch verhältnismäßig viele ProPoints hat, serviere ich das Gericht heute mit Reis.



Die Fleischbällchen eignen sich übrigens auch für Familienfeiern oder das bewirten von Gästen. Keiner merkt, dass es ein WeightWatchers-Gericht ist und selbst Kinder lieben dieses Gericht.

Das Rezept zum Herunterladen und Ausdrucken.


Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Nachkochen. Gerade bei einer Ernährungsumstellung wie WeightWatchers ist Abwechslung im Speiseplan sehr wichtig. Genauso wichtig ist es, zu wissen, was man Freunden servieren kann, wenn Sie sich zu einem Besuch angemeldet haben.