Auf mein letztes Video am vergangenen Wochenende bekam ich jede Menge Kommentare auf Youtube.

Die wichtigsten Fragen habe ich hier nochmals zusammengefasst:

Ist die niedrigste nicht Pointszahl 29? Warum habt ihr nur 26 Points?
Wie viel habt ihr bisher abgenommen?
Wie ist das mit dem Sport bei euch?
Wie macht ihr das mit dem Wiegen?
Habt ihr Tipps zu kalziumreiche Lebensmittel?
Wie sieht ein Tagesplan von euch aus?

Die Antworten dazu im folgenden Video.


Utes Tagesplan

Morgens:
2 Knäckebrote oder 1 Pema Roggenbrot bestrichen mit Magerquark und 2 Tl Frutissima-Marmelade (5 TL nur 1 ProPoint)
Obst, meist eine Banane
Alles in allem muss ich nur das Brot berechnen, also 2 oder 3 ProPoints.

Zwischenmalzeit:
1 Cappuccino

Mittags:
Was wir so kochen, seht Ihr in unserem Chanel.
Ich achte darauf, dass das Mittagessen im Idealfall zu 50 % aus Gemüse oder Salat besteht.
Ich esse eine Malzeit die etwa 10 – 14 ProPoints hat, sonst fühle ich mich nicht richtig satt.

Etwas später noch ein Stück Obst.

Zwischenmalzeit:
1 Cappuccino

Abends:
Ich mache mittags gerne mehr Gemüse und esse es dann Abend als kleine Vorspeise. Anschließend esse ich in den allermeisten Fällen Vollkornbrot mit Schinken oder magerer Wurst. Würstchen mit nur 3 % Fett, magerer Käse. Im Winter gerne eine Suppe mit Rindfleisch und Gemüse. Die koche ich gerne auf Vorrat und gefriere sie ein. Je nachdem, was noch von Mittag übrig ist.
Wenn ich noch Hunger habe – Obst.

Und sonst so:
Im großen-ganzen nichts Besonderes. Ich koche sehr gerne, möchte aber auch nicht den ganzen Tag in der Küche stehen oder jeden Tag einkaufen. Das Essen sollte keinen größeren Stellenwert einnehmen als vor WeightWatchers. Es wäre mir sonst mit der Zeit zu anstrengend. Ich möchte, dass alles so gut wie möglich weiter geht wie normal nur leichter.


Nicoles Tagesplan: (Sattmachertagen)

Frühstück:
Müsli mit Obst (zurzeit: Apfel und Kiwi) – über mein Müsli streue ich immer noch 1 TL geschälte Hanfsamen. Die schmecken sehr lecker und enthalten viel Omega-3 und Omega-6.
Das Müsli mache ich mit Milch, die buche ich an Sattmachertagen mit 2PP auf mein Wochenextra.

Mittagessen:
Kartoffel, Quark und Rote Beete
mit mindestens 250 g Rote Beete und ca. 250 g Magerquark

Snack:
3-4 Karotten

Abendessen:
2 Spiegeleier mit Schinken und Roggenvollkornbrot.
Hierfür nutze ich dann noch mein gesundes Fett.
Als Nachtisch eine Orange.