Wenn die Basis stimmt, klappt es mit der Abnahme.

Wir sind große Fans von Gerichten die mit Käse überbacken werden. Wenn man mit der Ernährungsumstellung anfängt, nimmt man das hin. Aber wenn man keine Wege findet seine Gelüste zu befriedigen, wir man früher oder später aus dem Programm aussteigen.

Aber den Kochkäse aus dem Supermarkt kann ich nicht so oft einsetzten, da er immer mit Kümmel ist, bei uns jedenfalls. Er passt sehr gut in den Sauerkrautauflauf und auch zu Lauch.

Mit dem selbsthergestellten Kochkäse kann ich alles möglich überbacken. Kochkäse in Magerstufe gehört definitiv zu den Basics unserer WeightWatchers-Ernährung. Er eignet sich als Käsesoße für alle möglichen Gerichte mit Kartoffel oder Nudeln oder für Gratins.

Und nicht zuletzt als Brotaufstrich. Der Kochkäse passt zu Schinken oder Salami oder einfach pur mit Zwiebeln, Tomaten, Essiggurken.

LECKER!!!

Das Rezept zum Herunterladen und Ausdrucken.