Kroketten als Weight Watchers Sattmacher | Rezept

/, Clean Eating, Gäste, Klassiker, Sattmacher, vegitarisch/Kroketten als Weight Watchers Sattmacher | Rezept

Kroketten als Weight Watchers Sattmacher | Rezept

Wer mag nicht gerne Kroketten? Aber in der klassischen Form sind sie einfach sehr pointslastig. Deshalb haben wir uns eine Variante ausgedacht, die Du sogar an Sattmacher-Tagen geniessen kannst, ohne Dein Wochenextra angreifen zu müssen.

Für unsere Sattmacherkroketten brauchst Du auch nur wenige Zutaten.

Für 2 Portionen brauchst Du ca. 300g gekochte Kartoffeln.

ein Ei

Gewürzt wird mit Pfeffer und Salz.

Ausserdem brauchen wir noch etwas Ölspray, mit dem wir die Kroketten besprühen.

Die Kartoffeln müssen nun entweder mit einem Kartoffelstampfer gestampft oder einer Kartoffelpresse gepresst werden. Mit der Kartoffelpresse wird es etwas feiner.

Auf keinen Fall darfst Du die Kartoffeln pürieren.

Nun rühren wir das Ei unter und würzen mit Pfeffer und Salz.

Nun ist unser Kroketten-Teig fertig und wir setzen mit einem nassen Esslöffel Kroketten auf ein Backblech.

Dann besprühen wir die Kroketten noch mit etwas Ölspray und geben sie bei 180°C in den Backofen.

Nach ca. 30 min. sind die Kroketten an den Spitzen goldbraun und fertig.

Mit 5 Smart Points für 2 Portionen sind die Kroketten eine leckere Beilage zu Fleisch und / oder Salat.

By | 2018-02-26T18:57:59+00:00 November 1st, 2016|Basics, Clean Eating, Gäste, Klassiker, Sattmacher, vegitarisch|4 Comments

About the Author:

4 Comments

  1. sk8-gabi 5. November 2016 at 19:52 - Reply

    sieht lecker aus und ist einfach. Muss ich unbedingt probieren! Danke für den Vorschlag!

  2. Marion 6. November 2016 at 17:08 - Reply

    Hallo ihr beiden,
    zuerst einmal möchte ich mich bei euch beiden für die vielen tollen Videos bedanken. Ihr begleitet mich schon eine ganze Weile und ich habe auch schon einige Rezepte von euch nachgekocht. Leider finde ich seit einiger Zeit nicht mehr die Stelle, wo ich das Rezept ausdrucken kann.

    • Nicole 9. November 2016 at 11:53 - Reply

      Hi Marion, wenn das Rezept zu einfach ist, wie hier, habe ich auf ein Rezept als PDF verzichtet. Wenn es eines gibt, dann ist es über einen grünen Button erreichbar – aber bei den Kroketten eben nicht. Grüsse Nicole

  3. Bianca 8. Februar 2018 at 14:51 - Reply

    Hallo,

    mmhhh auf dem Bild sind 3 Eier … geschrieben steht nur das eins rein kommt ???
    Und im Video wird noch Muskat drangerieben … ich werde sie mal probieren, sind ja nach dem Your Way Prorgram nochmal * günstiger geworden.
    mir fehlt auch der Button fürs Drucken … das war immer so eine schöne Sache …

Leave A Comment

*
= 4 + 1

Rezepte-Alarm
Trage Dich hier ein, und wir benachrichtigen Dich, wenn ein neues Rezept online ist.

Probier es aus, Du kannst Dich jederzeit weider austragen!
close-link