Es geht auch günstiger

Oft hören wir unter WWlern und anderen Abnehmwilligen, dass der dauernde Einsatz von teurem, hochwertigem Fleisch ganz schön ins Geld geht. So wichtiges es ist, dass man sich auch für die Zukunft und nicht nur während der Abnahme für hochwertige Lebensmittel entscheidet, so nötig ist es auch, dass man sich das auf Dauer leisten kann.


Unsere gesunde und hochwertige Alternative zu Tatar in der Pastasoße ist Soja. Man kann für einige Gerichte ganz oder teilweise auf Soja umsteigen. Wer sich anfangs nicht ganz sicher ist, mischt einfach 50% Tatar und 50% Sojagranulat mit Wasser. In unserem Rezept haben wir Fleisch komplett mit Soja ersetzt und es war wirklich lecker. Die Pastasoße mit ihren kräftigen Aromen ist ein ideales Testfeld für ungeübte und eine ideale Möglichkeit für Einsteiger.

Soja hat oft im Gegensatz zu Fleisch einen getreidigen Geschmack. Bei diesem Gericht ist das aber überhaupt nicht aufgefallen.

Das Rezept zum Herunterladen und Audrucken.