Kaum ein anderes Gericht wird so oft variiert wie Gulasch. Es kann beinahe aus jeder Fleischsorte gekocht werden. Ob Rind, Schwein, Kalb, Wild alles möglich. Wer kein Fleisch mag, auch kein Problem, Kartoffelgulasch oder mit Würstchen. Als Einlage – einfach Gemüse oder auch viel Gemüse, z. B. Sauerkraut wie im Szegediner Gulasch oder Paprika, gerne auch Karotten, Lauch, Zwiebeln usw. Und der Gewürze? Mit oder ohne Knoblauch, Peperoni, Paprikapulver, Kräuter alles möglich. Und verfeinert wird Gulasch gerne mit Sahne (besser nicht) oder etwas Frischkäse.

Unser Gulasch haben wir mit Paprika und Zwiebeln zubereitet, aber wer es anders mag – kein Problem.


Das Rezept wie immer zum Herunterladen und Ausdurcken.