Wir backen heute super leichte Brownies für nur 3 Smart Points das Stück. Unser Brownie hat also kaum mehr Points als ein Stück Schokolade.

Wie kann das sein?

Statt Mehl nehmen wir Haferflocken.

Das Rezept zum Herunterladen und Ausdrucken

Statt Schokolade nehmen wir Kakaopulver. Das Kakaopulver ist übrigens auch der einzige Nicht-Sattmacher in den Brownies. Alle anderen Zutaten sind Sattmacher.

Ausserdem kommt in den Teig noch Joghurt, damit ersetzen wir die Butter, Eier, fettfreie Milch und Süssstoff 1:1. Wir nehmen Sucralose. Sucralose ist ein Süssstoff, der aus der Zuckerrübe hersgestellt wird. Man kann auch Stevia verwenden, nur bei der Verwendung von Xucker müssen die entsprechenden Extrapoints berechnet werden.

Ich habe mir vor vielen Jahren in den USA einmal eine schöne Brownie-Backform gekauft.

Wenn Backform aus Silikon benutzt kannst Du Dir das Einfetten sparen.

Diese fette ich mit einem Backspray (meines ist von Aldi).

Du bekommst es aber auch hier.

Nun den Teig einfüllen und…

… und bei 200°C für ca. 15 min. backen.

Nun noch etwas auskühlen lassen, bevor man sie aus der Form nimmt.

Wer mag kann die Brownies noch etwas mit Puderzucker bestäuben.

Jetzt heisst es nur noch geniessen.

An Sattmacher-Tagen musst Du pro Brownie nur 1 Smart Point aufs Wochenextra rechnen – für das Kakaopulver. Alle anderen Zutaten sind Sattmacher.